Kunst im Tunnel – Ausstellung Olymp wieder geöffnet

Auch die Ausstellung Oylmp im KIT (Kunst im Tunnel) ist ab dieser Woche wieder für Besucher:innen zugänglich. Die Ausstellung präsentiert Werke von zwölf ehemaligen und gegenwärtigen Studierenden der Malerei-Klasse bei Prof. Michael van Ofen an der Kunstakademie Münster. Über sechzehn Jahre hinweg streckt sich die Werkauswahl, die unterschiedlichste Arbeitsprozesse und Medien umfasst. Kontinuierlich präsent ist die stetig neue Interpretation der Malerei – mal klassisch in Öl auf Leinwand, in Filzstift oder Kugelschreiber auf Papier, auf Keramiken, Schals oder in 3D gedruckt.

Der Beuch ist nur mit Voranmeldung möglich. Interessierte können sich telefonisch innerhalb der Öffnungszeiten (dienstags bis sonntags, 11 bis 18 Uhr) unter +49 (0) 211 – 52 09 95 97 für einen Time Slot anmelden. Das Tragen einer medizinischen Maske oder einer FFP2 Maske ist während des Besuchs verpflichtend.

Foto: Ivo Faber

nicht kopierbar!